Die Stadt Nortorf sucht

  • Amt und Gemeinden
  • Stellenangebote

eine/n Sozialpädagogin / Sozialpädagogen (m/w/d)

Die Stadt Nortorf, Kreis Rendsburg-Eckernförde, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Sozialpädagogin / Sozialpädagogen
für die Leitung des Kinder- und Jugendtreffs „Tee“ (m/w/d)

(Diplom oder BA mit absolviertem Anerkennungsjahr)

in Vollzeit. Die Leitungsstelle ist unbefristet zu besetzen.

Der Kinder- und Jugendtreff „Tee“ in Trägerschaft der Stadt Nortorf ist eine Offene Freizeiteinrichtung für junge Menschen ab der ersten Schulklasse. Die Stadt Nortorf hat vor einigen Jahren das Gebäude des Kinder- und Jugendtreffs „Tee“ renoviert und neugestaltet. Ihnen als Leitung stehen daher auf 300 qm auf zwei Etagen Gestaltungsmöglichkeiten mit den Kindern, den Jugendlichen und dem Team zur Verfügung. Nähere Informationen über die Angebote des Treffs sowie seine konzeptionelle Ausrichtung erhalten Sie unter www.tee-nortorf.de.

Aufgabenschwerpunkte:

  • Leitung des offenen Kinder- und Jugendtreffs (Gestaltung der Rahmenbedingungen, konzeptionelle Weiterentwicklung des Treffs in Zusammenarbeit im Team, Personalleitung, administrative Tätigkeiten, Öffentlichkeitsarbeit)
  • Netzwerkarbeit auf Gemeinde- und Kreisebene,
  • Förderung der Partizipation von Kindern und Jugendlichen im Treff und in der Stadt,
  • Betreuung des Offenen Treffs, Entwicklung und Durchführung pädagogischer Angebote und Projekte in Absprache mit den Besucher/innen,
  • Aufbau und Durchführung geschlechtssensibler Angebote,
  • Begleitung von Ferienfahrten,
  • Gewinnung und Betreuung von ehrenamtlichen Helfer/innen sowie
  • Koordination und Durchführung des Nortorfer Ferienspaßes mit dem Team.

Anforderungsprofil:

  • Wünschenswert: Erfahrung in der offenen Kinder- und Jugendarbeit,
  • Flexibilität, Organisationsvermögen, Teamfähigkeit,
  • sicherer und geübter Umgang mit den gängigen PC-/ EDV-Anwendungen, Medien und der Dokumentation der Arbeit,
  • die Bereitschaft zur teilweisen Wochenend- und Feiertagsarbeit mit flexiblen Arbeitszeiten,
  • vorzugsweise Leitungserfahrungen.

Wir bieten:

  • selbständige und überwiegend eigenverantwortliche Arbeit in einem abwechslungsreichen und vielfältigen Arbeitsbereich,
  • Flexibilität bei der Einbringung persönlicher Fähigkeiten und Interessen sowie bei der Arbeitsplatzgestaltung,
  • Gestaltungsmöglichkeiten in enger Zusammenarbeit mit Besucher/innen, Ehrenamtlichen, dem Team, der Politik, dem Kinder- und Jugendbeirat und der Verwaltung,
  • Fortbildungsmöglichkeiten,
  • Bike-Leasing
  • Entgelt nach TVöD/SuE (bis EG S 11b).

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Stadt Nortorf setzt sich aktiv für die Gleichstellung aller Geschlechter ein.

Wir sind im Aufbau eines neuen Teams, möchten Sie Teil davon werden? Dann senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 31.10.2022 an die

Stadt Nortorf
über das Amt Nortorfer Land
Fachdienst I/3 -Personalwesen-
Niedernstraße 6
24589 Nortorf

gern auch per Mail, im PDF-Format, an ohrt(at)amt-nortorfer-land.de.

Bitte senden Sie uns nur Kopien ohne Bewerbungsmappe zu, da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.

Alle Nachrichten